Fitness-Spielplatz: vielseitige Bewegung mit dem eibe tough trail

19. Mai 2022

Für das Spiel gilt genau wie für die Bewegung: Kinder und Jugendliche brauchen ihre Freiheit. Nur so können sie sich ausprobieren und eigenständig kreativ werden. Spielgeräte, die vielfältige Nutzungsweisen bieten, sind daher ein echter Gewinn für jeden Spielplatz – und motivieren Kinder und Jugendliche zu mehr körperlicher Aktivität. In der Regel können derartige Spielplatzelemente zum Spielen aber auch für sportliche Übungen genutzt werden. Auf diese Weise bietet ein Spielareal nicht nur ein altersübergreifendes Bewegungsangebot, sondern kann auch zu einem echten Fitness-Spielplatz werden. Warum vielseitige Bewegung im Kindes- und Teenageralter so wichtig ist und wie ein tough trail von eibe sie unterstützt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Inhaltsverzeichnis

Fitness-Spielplatz: Darum ist Bewegung im Freien so wichtig

Man hört es oft genug: „Kinder müssen raus an die frische Luft und sich bewegen.“ Aber warum ist Bewegung für Kinder und Jugendliche so wichtig? Der Grund ist leicht erklärt: Weil sie sich mitten in der Entwicklung befinden. Im Kindesalter sind Grobmotorik sowie Feinmotorik noch nicht vollständig ausgebildet und für die Wahrnehmung gilt dasselbe. Hier kommt die Bewegung ins Spiel, denn durch sie lernen Kinder sowohl ihre Umgebung als auch ihren eigenen Körper besser kennen. Haben Sie schon einmal einen Purzelbaum geschlagen oder sich an einem Handstand versucht?  Beides benötigt Koordination, einen guten Gleichgewichtssinn und natürlich etwas Muskelkraft. All diese Fähigkeiten können sich jedoch nur ausprägen, wenn man die nötigen Bewegungsabläufe auch tatsächlich durchführt – und bestenfalls übt. Aber warum draußen? Um es kurz zu machen: Die Außenwelt bietet nicht nur deutlich mehr Platz für Bewegung als das heimische Kinderzimmer, sondern auch mehr erfahrbare Reize. Ein Fitness-Spielplatz ist dafür optimal.

Hinter den Bewegungserfahrungen steckt jedoch noch mehr:

Auf die Vielfalt der Bewegung kommt es an

Kids brauchen Bewegung – und das so vielseitig wie möglich. Denn unterschiedliche Bewegungsabläufe trainieren nicht nur verschiedene Bereiche des Körpers, sondern auch eine Vielzahl an Fähigkeiten, darunter zum Beispiel das Gleichgewicht, den Orientierungssinn, die Ausdauer, aber auch das Risikobewusstsein und das Selbstwertgefühl.

Zu den Bewegungs-Grundformen, die Kinder ausüben sollten, zählen:

  • Laufen und Springen
  • Balancieren
  • Rutschen
  • Tanzen und Rhythmisieren
  • Klettern und Stützen
  • Werfen und Fangen
  • Rollen und Drehen
  • Schaukeln und Schwingen
Fitness-Spielplatz – eibe tough trail bringt Spaß und Bewegung

Was ist ein Fitness-Spielplatz?

Ein Fitness-Spielplatz bietet Teenagern mit den entsprechenden Spielgeräten die Möglichkeit, sich mit Kraftaufwand zu bewegen, beispielsweise durch Hangeln, Klettern, Hinaufziehen oder Hinüberspringen. Solche Spielgeräte können Parcours-Charakter mit sich bringen, wenn sie miteinander kombiniert werden, oder auch als Einzelelemente platziert werden. Ihr wesentliches Merkmal besteht darin, neben dem Spiel vor allem die körperliche Aktivität zu motivieren und Jugendlichen Raum für vielseitige Bewegung zu bieten.

Anmerkung: Auch klassische Spielplatzgeräte bieten Kindern stets eine Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten. Inwiefern sie von Aktivitäten wie Schaukeln, Rutschen und Wippen profitieren, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag „Motorik fördern auf dem Spielplatz“.

Fitness-Spielplatz – eibe entwirft individuelle Spielplatzkonzepte

tough trail von eibe – Spiel, Sport und Kreativität auf dem Fitness-Spielplatz

Eintönige Spielgeräte waren gestern. Heute hat der Markt so viel mehr zu bieten, wie das Konzept „Fitness-Spielplatz“ beweist. Dieses vereint Spielspaß mit sportlicher Aktivität sowie einer Prise Kreativität. Allein, gemeinsam oder im Wettkampf – wie Kinder und Jugendliche die Spielgeräte nutzen, bleibt nämlich ganz ihnen selbst überlassen. Das fördert nicht nur ihre Selbstständigkeit, sondern vor allem auch eine vielseitige Bewegung. Das tough trail Sortiment von eibe eignet sich hervorragend zur Ausstattung eines Fitness-Spielplatzes. Von einzelnen Elementen bis hin zu vollständigen Spiellandschaften bietet dieses eine große Auswahl an Spiel- und Bewegungskombinationen.

Neben der offenen Nutzungsweise bieten die tough trail Spielgeräte folgende Vorteile:

  • Modernes, urbanes Design
  • Sportliche Ausrichtung mit vielen Bewegungsanreizen aus Trendsportarten wie Freerunning, Parkours oder Ninja Warrior
  • Herausfordernde, anspruchsvolle Auf-, Über- und Abgänge für die Zielgruppe 10+
  • Drei lässige Farbkonzepte zur Auswahl
  • Robuste Materialien besonders geeignet für hohe Auslastung und eine lange Produktlebensdauer
  • Geprüfte Sicherheit: Spielanlagen gemäß DIN EN 1176

Kletterelement No-hands Rest

Fitness-Spielplatz – die eibe tough trail Spielwände „No hands-Rest“ bietet Kindern und Jugendlichen neue Herausforderungen

Der Name der Kletterelemente “No-hands Rest“ ist Programm, denn dieses Ensemble aus drei Balancierwänden in unterschiedlichen Höhenabstufungen besitzt keinerlei unterstützende Griffe oder Halterungen. Stattdessen müssen Kletterer eigenständig die Wände hinaufgelangen – entweder, indem sie von der niedrigsten Wand auf eine höhere klettern oder sie sich diese mittels Körperkraft hinaufziehen. Oben angekommen, können die Wände ganz nach Belieben zum Weiterklettern, Balancieren oder auch als Sitzmöglichkeit genutzt werden. Die Wände bestehen aus nachhaltigem Nadelholz, beschichtet mit abnutzungsresistentem Hochdrucklaminat (HPL) für langen Kletterspaß.

Spielanlage Base Climb

Fitness-Spielplatz – Spielanlage Base Climb von eibe ist ein Muss für jeden Ninja Parcours

Wer schafft es die Rampe hinauf? Spielanlage Base Climb lässt nicht nur kleine Ninja-Herzen höherschlagen, auch Jugendliche können sich hervorragend an ihr messen. Das verdankt die Spielanlage nicht nur ihrer modernen Optik, sondern vor allem ihrer offenen Nutzungsweise. Rampe, Kletterwand oder Würfelelement? Wie man auf die Spielanlage hinaufkommt, bleibt der eigenen Kreativität überlassen – ebenso wie man den Abstieg gestaltet. Der nötige Körpereinsatz macht sie zu einer optimalen Ergänzung für jeden Fitness-Spielplatz.

Spielanlage Triangle of Forces

Fitness-Spielplatz – Spielanlage Triangle of Forces von eibe bietet Kletteraction auf drei Seiten

Drei Seiten, drei Herausforderungen – oder doch eine große? Auf der Spielanlage Triangle of Forces können sich Kinder und Jugendliche so richtig auspowern. Denn um die einzelnen Elemente zu überwinden, sind Koordination, Kraft und Ausdauer gefragt.  Hindernisse wie Lianenaufstieg, Hangelseile und ein Kletterkamin könne dabei von jedem Kind individuell in Angriff genommen werden. Auch die Schwingen, der Kletterbogen und die Handlaufrutsche bieten jede Menge Freiheit in ihrer Benutzung. Auf diese Weise kann sich jeder genau der Herausforderung stellen, der er sich gewachsen fühlt. Und wer weiß, vielleicht wächst der ein oder andere Kletteraffe dabei sogar über sich hinaus.

Zum Weiterlesen

Spielanlagen mit Parcours-Charakter sind eine große Bereicherung für jeden Schulhof. Sie bieten Schüler:innen einen sportlichen Ausgleich zum Sitzen im Unterricht, fördern das Körpergefühl und bei gemeinsamer Nutzung mit Freund:innen obendrein auch die Sozialkompetenz. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Blogbeitrag „Hindernisparcours für Kinder – mit viel Geschick über den Pausenhof“

In dichtbesiedelten Innenstädten sind Freiflächen eine echte Rarität. Spielplätze müssen aber nicht zwangsläufig ebenerdig gebaut werden. Gerade dort, wo Platzmangel herrscht, sind Dachspielplätze und Spieltürme eine hervorragende Möglichkeit, Kindern Raum zum Spielen zu bieten. Lesen Sie unseren Blogbeitrag „Spielen in der Stadt – Clevere Lösungen für wenig Raum“, um mehr darüber zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiert

Mail schreiben
zu EIBE.de
zum EIBE Shop
Facebook